Unsere „Heilige Kuh“ – die Datensicherung.


Backup

Was wir bei der PNC beim Backup anders – und für unsere Kunden besser – machen.


Wir verwenden Bordmittel
Anstelle von Feature-angereicherten, komplexen oder einfach nur bunten Backup-Programmen verschiedener Anbieter verwenden wir die im Windows Server enthaltenen Programme zur Datensicherung.

  • Keine Kompatibiltätsprobleme zwischen Betriebssystem und Backup-Software
  • Rasche Zugriff auf Dateien im Katastrophenfall – ein Notebook und die Sicherungsfestplatte genügen
Wir haben die passende Lösung
Das PNC-Backup passt genau für die Kunden der PNC. Eine zuverlässige Lösung mit genau den Möglichkeiten, die auch benötigt werden – überschaubar und flexibel.
  • Sicherung auf handelsübliche (hochwertige) USB3-Festplatten
  • Sicherung auch über Netzwerkverbindung z.B. in anderes Gebäude
Wir schauen dem Backup auf die Finger *)
Jeden Werktag überprüfen wir, ob die Datensicherung auch wie geplant gelaufen ist und auch, ob die Sicherung fehlerfrei durchgeführt wurde.

  • Auch eine gute Datensicherung kann mal Probleme wie Platzmangel haben
  • Kontrolle bringt Sicherheit
Wir schauen dem Benutzer auf die Finger *)
Bei jeder Überprüfung der Datensicherung wird auch geprüft, ob der Wechsel der Festplatte für die Datensicherung plangemäß durchgeführt wurde. Wenn nicht, gibt’s eine Nachricht oder einen Anruf von uns, der an den Festplattentausch erinnert.

  • Kann schon mal nerven J
  • Bringt aber Sicherheit
Wir geben ihnen Selbstbestimmung
Die Anzahl der Datensicherungen, auf die zurückgegriffen werden kann, bestimmen sie selbst – durch die Anzahl der Sicherungsfestplatten, die eingesetzt werden. Auf jeder Sicherungsplatte befindet sich der vollständige Datenbestand.

  • Akuter Datenverlust kann meist mit der letzten Datensicherung behoben werden
  • Wird ein Datenverlust erst spät (nach dem Urlaub) bemerkt kann es helfen, wenn auch weiter zurückliegende Datensicherungen vorhanden sind
Wir sorgen für Sicherheit
Die Sicherungsfestplatten sind klein – können also einfach außer Haus in Sicherheit gebracht werden. Sie sind auch verschlüsselt – unbefugter Zugriff wird verhindert.

  • Jeder Mitarbeiter des Unternehmens kann die Festplatten außer Haus aufbewahren
  • Auch bei Diebstahl oder Verlust einer Festplatte gibt es keinen Zugriff auf die Daten
*) Die Überwachung der Datensicherung bieten wir optional an, ebenso die Überwachung des Servers selbst.

Ihr Ansprechpartner

ploechl team

Dipl.-HTL-Ing. Richard Plöchl
richard.ploechl@pnc.at
t: +43 (1) 3320905 - 51
f: +43 (1) 3320905 - 43

Ihr Ansprechpartner

beck team

Alexander Beck, BA
alexander.beck@pnc.at
t: +43 (1) 3320905 - 50
m: +43 (660) 317 23 41
f: +43 (1) 3320905 - 43

Kontakt

PNC
Professionelle Netzwerke & Computersysteme GmbH

Schlossallee 52
A-3704 Glaubendorf
Tel.: +43 2956 7001
info@pnc.at

Connect

© 2018 PNC Professionelle Netzwerke & Computersysteme GmbH
Um die uneingeschränkte Funktion der Webseite zu garantieren, werden Cookies benötigt.